Praxis für Psychotherapie München

Wenn uns unsere Vergangenheit nicht loslässt...

Die Schematherapie wird vor allem bei schwerwiegenden und chronischen Problemen eingesetzt. Erfahrungen aus der Kindheit und Jugend sind dabei für die Entstehung der Problematik ausschlaggebend. Jeder Mensch entwickelt auf Grund seiner Lebensgeschichte bestimmte Schemata, welche Denkstrukturen, Gefühle, Erinnerungen, Wahrnehmungen und interpersonelle Muster enthalten. Mittels emotionsfokussierten Verfahren und einer fürsorglichen, warmherzigen Therapiebeziehung sollen in der Vergangenheit frustrierte Bedürfnisse retrospektiv erfüllt und das aktuelle Gefühlserleben verändert werden.

Zu Fragen und zur Terminabsprache rufen Sie uns gerne an.
Di. 09.00 Uhr - 13.00 Uhr 

Tel.: 089 / 33 46 80

Oder schreiben Sie uns eine Email.